Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

In einer neuen (Führungs-) Aufgabe den eigenen Weg finden 

10/04/2024 | 09:30 11/04/2024 | 17:00 CEST

Eine neue (Führungs-)Aufgabe zu übernehmen oder eine neue Stelle anzutreten erfordert einiges an Anpassungsleistung und Veränderungstoleranz. Das Seminar unterstützt die Teilnehmer*innen dabei mit Klarheit auf die Herausforderung zu blicken und eine eigene Strategie zu entwickeln. Gemeinsam machen wir uns auf die Suche nach den Wünschen und Vorstellungen der Teilnehmer*innen und gleichen dabei auch die Erwartungen ab, die andere an sie stellen und wie diese Erwartungen die individuellen Handlungsmöglichkeiten beeinflussen. Weitere Themen des Seminars sind die Stärkung des Selbstwerts und das Setzen von Grenzen. Im Seminar finden außerdem Impulse in Hinblick auf die Etablierung eines feministischen Führungsstils Raum, der auf eine menschenzentrierte und diskriminierungskritische Organisationskultur zielt. Im Seminar kommen vielfach Coaching-Methoden zum Einsatz, sodass die Teilnehmer*innen an ihrer je individuellen Weiterentwicklung arbeiten können. 

Inhalte des Seminars: 

  • Standort- und Zielbestimmung in Hinblick auf die neue (Führungs-)Aufgabe 
  • Herausforderungen herausarbeiten 
  • Konflikte zwischen Haupt- und Ehrenamtlichen als besondere Herausforderung in Verbands- und Vereinsstrukturen 
  • Eigenes Netzwerk sichtbar machen und ausbauen 
  • Stress- und Zeitmanagement 
  • Feministische Führung 

Ziele und Nutzen des Seminars: 

(Angehende) Führungskräfte können es schwer haben, in ihre Rolle zu finden. Insbesondere Frauen und INTA* Personen stehen hierbei vielfältige gesellschaftliche Vorstellungen im Weg, um einen für sich selbst authentischen und souveränen Stil anzunehmen. In der gemeinsamen Arbeit im Seminar wird dieser Stil entwickelt und erprobt.  

Zielgruppe: speziell für Frauen und INTA* Personen, die (angehende) Führungskräfte sind, oder eine neue Stelle / Aufgabe übernehmen 

Referent*in: Lena Schneck (Feministische Coachin, Trainerin und Organisationsberaterin) 

Termine: Mittwoch, 10. und Donnerstag, 11. April 2024, jeweils 9.30 bis 17 Uhr 

Teilnehmer*innen: maximal 16 

Ort: München 

Teilnahmebeitrag: 280 Euro 

Anmeldeschluss: 10. März 2024 

Veranstaltungs-Nummer: VC24FB0410 

280.00€
Germany