Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Autismus verstehen. Stabilisierende und förderliche Umwelten schaffen.

27/06/2024 | 09:30 28/06/2024 | 17:00 CEST

Die Autismus-Spektrum-Störung ist eine der zurzeit am meisten zunehmenden Diagnosen. 

Kindertagesstätten und Schulen, Wohngruppen, aber auch Familienhelfer*innen betreuen und begleiten immer häufiger Kinder und Jugendliche mit Diagnose Autismus-Spektrum-Störung.

Das Erscheinungsbild von Autismus ist vielfältig. Doch was genau ist eigentlich eine Autismus-Spektrum-Störung? Wie kommt es zu den aktuell gehäuften Diagnosen? Was sind aktuell diskutierte Entstehungsursachen? Welche Ausprägungen gibt es innerhalb dieser breit angelegten Diagnose und wie lässt sich Autismus von anderen Störungsbildern abgrenzen? 

Inhalt:

  • Grundlegendes Wissen zu Ursachen, Art der Diagnosestellung, verwandten Störungen
  • Multimodale Interventionsmöglichkeiten und Hilfsangebote sowie deren Grenzen, mit besonderem Fokus auf Kinder und Jugendliche
  • Krankheitsspezifische Problemstellungen in Wechselwirkung mit deren Umwelt (herausforderndes Verhalten, Alltagskompetenzen, Verhalten in Kita und Schule etc.)

Nutzen & Ziele:

Das Seminar gibt einen Überblick über das Thema Autismus-Spektrum-Störung anhand von Informationen aus Theorie und Praxis. Das Augenmerk wird dabei insbesondere auf Kinder und Jugendliche gelegt. Das Seminar vermittelt praxisnahe Inforationen zu den Fragen: Was ist im Umgang mit autistischen Kindern und Jugendlichen in Kita und Schule zu beachten? Wie kann das Umfeld möglichst förderlich gestaltet werden? Welche Hilfen und Therapiemaßnahmen gibt es?

Arbeitsweisen:

Impulsreferate, Kleingruppenarbeit, Fallbeispiele aus dem Teilnehmer*innenkreis, Filmbeiträge, Literatur

Zielgruppe: Die Fortbildungsveranstaltung richtet sich besonders an Fachkräfte in Schule und Kita, die im (sozial)pädagogischen Bereich tätig sind und Kompetenzen im Bereich Autismus erwerben bzw. erweitern möchten.

Referent*in: Ulrike Saalfrank (Diplom-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin)

Termin: Donnerstag, 27. und 28. Juni 2024, 9.30 bis 17 Uhr

Format: Online

Teilnehmer*innen: maximal 16

Ort: Achtung, dieses Seminar findet online statt!

Teilnahmebeitrag: 280 €

Anmeldeschluss:  27. Mai 2024

Veranstaltungs-Nummer: VC23FB0718

280.00€

Autismus verstehen. Stabilisierende und förderliche Umwelten schaffen. (VC23FB0718)

0 Teilnehmer
16 verbleibend
Teilnahme anmelden