Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Persönlichkeit als Kompetenz in Führung und Leitung

15/05/2024 | 09:30 17:00 CEST

In der Rolle als Führungskraft agieren Sie im Spannungsfeld zwischen der Organisation und den Bedürfnissen Ihrer Mitarbeiter*innen. Wie Sie dieses Spannungsfeld managen hängt entscheidend mit Ihrer Persönlichkeit, Ihren Stärken und Fähigkeiten, Ihrer Haltung, Ihrer Art Entscheidungen zu vermitteln, Ihrer Kommunikations- und Konfliktfähigkeit zusammen. Denn Ihre Persönlichkeit als Führungskraft entscheidet zu großen Teilen über die Akzeptanz bei Ihren Vorgesetzten und in Ihrem Team.

Wie Sie authentisch erfolgreich führen, Vertrauen aufbauen, ihre Potentiale nutzen, Haltung zeigen, wie Sie Ihre organisatorischen, pädagogischen, fachlichen und personalen Kompetenzen im Berufsalltag einbringen und wie Sie diese optimieren können, ist das Thema dieses Seminars.

Inhalte:

  • Persönlichkeit als Führungskompetenz
  • Einstellungen und Haltung
  • Stärken einbringen und mit Schwächen umgehen
  • Spannungsfeld: Autorität, Macht und Vertrauen
  • Kommunikations- und Konfliktverhalten
  • In schwierigen Situationen führen
  • Selbst- und Fremdwahrnehmung

Nutzen & Ziele:

Sie reflektieren Ihre Stärken und Schwächen (die hat jeder Mensch). Sie erkennen, wie Sie Ihr Persönlichkeitsprofil gezielt in der Führung Ihres Teams und Ihrer Mitarbeiter*innen leben, und Sie erhalten Feedback, was Sie optimieren könn(t)en.

Arbeitsweisen:

  • Biographiearbeit
  • Erfahrungsaustausch
  • fachlicher Input
  • Übungen
  • Feedbackrunden

Referent*innen: Prof.in Dr. Juliane Beate Sagebiel (Hochschule München, Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften) und Bud A. Willim, Vorstand Stiftung VFS

Termin: Mittwoch, 15. Mai 2024, 9:30 bis 17 Uhr

Teilnehmer*innen: max. 16

Ort: München

Teilnahmebeitrag: 150 Euro

Anmeldeschluss: 15. April 2024

Veranstaltungs-Nummer: VC24FB0515

150.00€
Germany

Persönlichkeit als Kompetenz in Führung und Leitung (VC24FB0515)

2 Teilnehmer
14 verbleibend
Hier reservieren