Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Beziehungsmanagement: Lernende stärken – Konflikte klären

26/04/2024 | 09:30 17:00 CEST

Dem Aufbau von vertrauensvollen Beziehungen – über sprachlich-kulturelle Grenzen hinweg – kommt eine maßgebliche Rolle zu. Nicht nur, dass sich so Reizbarkeit, Feindseligkeit, Misstrauen untereinander reduzieren lassen. Sondern alle am Lernprozess Beteiligten lernen Verantwortung zu übernehmen und Gegenwind auszuhalten. Und weil sich der Selbstbestimmungsgrad erhöht, eröffnen sich neue Räume für vielfältige Begegnungen auf Augenhöhe.

Nutzen & Ziele:

  • Umgang mit Ärger und Wut (Impulskontrolle)
  • Stärkung der kulturübergreifenden Kontaktfreudigkeit
  • Erlernen von Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • Aufbau bzw. Wiedergewinnung von Stressstabilität
  • Erlernen und Einüben von Coping- und Anpassungs-Strategien

Arbeitsweisen:

Die Referentin verfolgt den problemlösenden Ansatz (Focused Problem Resolution) der Systemtheorie. Ressourcenorientiertes Lehren und Lernen stellt die individuellen Stärken, Talente und Potenziale der Lernenden, deren Lebenswelt, ihre subjektiven Bedürfnisse und Bedeutungskonstruktionen in den Mittelpunkt der pädagogischen Arbeit.

Im Wechselspiel von Wissensvermittlung, eigener Praxis und gruppendynamischen Übungen wird eine Themenvielfalt in Rollenspielen, Interaktions- und Wahrnehmungsspielen, Gesprächen, Diskussionen, Gruppen-, Einzel- und Partner*innenübungen vermittelt. Der pädagogische Führungsstil richtet sich nach den Empowerment-Prinzipien.

Zielgruppe:

Lehrer*innen aller allgemeinbildender Schulen, sozialpädagogische Fachkräfte und alle, die sich um Umfeld von Bildung und Schule angesprochen fühlen

Referentin: Ellen M. Zitzmann (Dipl. Sozialpädagogin / Kriminologin MA)

Termin: Freitag, 26. April 2024, 9.30 bis 17 Uhr

Teilnehmer*innen: maximal 16

Ort: München

Teilnahmebeitrag: 150 Euro

Anmeldeschluss: 26. März 2024

Veranstaltungs-Nummer: VC24FB0426

150.00€
Germany

Beziehungsmanagement: Lernende stärken – Konflikte klären (VC24FB0426)

0 Teilnehmer
16 verbleibend
Hier reservieren